Ruppe Helmut

Ruppe Helmut

Parte zum Herunterladen

  • (0.59 mb - PDF)
Kerze anzünden

Für Ruppe Helmut wurde(n) bereits 68 Kerze(n) angezündet.

(von Silvia & Wolfgang Bauer, Hermann Schröttenhamer, Ein Licht für die Ewigkeit von Renate und Karl Haas, Tobias Dudszus, Burgi u.Wolfgang Stadler, Lutz Absolon - Obmann ÖKB /OV Bad Aussee, Brigitte&Siegfried Holzer, Fam.Kößler , Margit u. Alf Hütter, JUTTA ANDREAS ALEXANDER MANUELA, Hans und Anna Freismuth , Christl&Hans Schmied, Annemarie Glaser, Margit Ruppe, Helga König, Andrea und Fritz Hofer, Erika und Karl Heinz Hiptmair, Johannes-Maria Lex, Stadtler Marianne, Moser Thomas , Günter Seebacher Gala3, Michael Pollner, Fam Köberl-Veit, Martin und Gerhild VITZ , Waltraud Schröttenhamer, Heike u Urban Lamprecht, Vroni u.Fred Urban, Fam.Fritz Rauch, Heidi Schwarzl, Gerti Pehringer, Wig und Lisi Viertbauer, Fam. Elfriede Knappe, Gerhard Nister, Vroni & Franz Feldhammer, Karin und Rupert Wilpernig, Liesl Scheutz u.Karin Köberl, Monika Schmuck , Andrea Zand, Hanni und Hans Hahn, Sohn Heli, Andrea Eidlhuber, Tanzmeister Otto, Gabriele & H Martin Rastl, Josef Dattendorfer , Fritz und Ilse Meißl, Rudolf Duschl, Martin Ruppe, Josef und Christina Angerer mit Diana, Isabell Gabriel und Raphael , Maria und Karl Gaibinger, Gerson, Gabi Grill, Team Volkshilfe Seniorenzentrum Bad Aussee in lieber Erinnerung , Vroni Zerelli, Christa Reiter, Fam. Gruber und Pototschnig, Barbara &Hubert Soder, Stingl Andreas, Regina Sedlacek, Hans u Gabi Gamsjäger , Peter Khälß, Guggi und Gerhard Haunold, Andreas Werber, Helmut und Helga Obermeyr, Christa Zeiler, Otto und Hermi Marl, Klammer Ewald und Erika Glantschnig , Christian und Elisabeth Kalhs, Oliver Stiger, Plewka Silvia)

Kerze anzünden
captcharefresh

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

1 Kondolenz

  • Johannes-Maria Lex
    Johannes-Maria Lex Donnerstag, 27. Dezember 2018 12:20 Kommentar-Link Melden

    Liebe Maria! Lieber Karl!
    Mit Trauer habe ich vom Sterben meines Schulkollegen Helmut gelesen. 4 Jahr waren wir in der Volksschule beisammen...
    Die letzte Zeit war für ihn ja wirklich nicht mehr schön - andererseits wissen wir wohl nie, was in ihm vorgegangen ist und wie er es empfunden hat. Jedenfalls war er immer freudig über jeden Besuch.
    Lieber Maria, vor knapp einem Jahr habe ich meine Frau plötzlich verloren - im Nachhinein gesehen scheint es für sie (und letztlich wohl auch für mich) unter den gegebenen Umständen ein Segen, dass sie sterben konnte und wollte: ich denke, dass es bei Helmut nach all den Jahren und den letzten Monaten wohl ähnlich gelagert ist. Trotzdem ist das Sterben für mich immer wieder unverständlich - und nichts ist mehr so, wie es einmal war...
    Lieber Karl, nun ist also auch dein jüngerer Bruder "gegangen", wie man so schön sagt. Die Endlichkeit, unsere eigene Endlichkeit wird wieder sehr bewusst.
    Ich schicke euch herzliche Grüße, habt die Gewissheit, dass ich Helmut gerne gedenke und mit ihm und mit euch im Gebet verbunden bin!

Kondolenzschreiben verfassen